photovoltaik

Photovoltaik

Photovoltaikanlagen sind Solaranlagen zur Stromerzeugung. Sie dienen der Energieerzeugung zur Einspeisung in das öffentliche Stromnetz oder zur Eigenenergieversorgung (EEG, Erneuerbare- Energien- Gesetz 2009).

Netzgekoppelte Anlagen:
Der gesamte von der Solaranlage erzeugte Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist. Sie werden zum dezentralen Energieerzeuger.

Anlagen zur Eigenversorgung:
Mit Inkrafttreten des neuen EEG (Erneuerbare- Energien- Gesetz) zum
01. Januar 2009 besteht die Möglichkeit den von der Solaranlage erzeugten Strom selbst zu nutzen. Die vertragliche Regelung erfolgt mit Ihrem Energieversorger.

Montagemöglichkeiten:
Die Montage der Module erfolgt in der Regel auf verschattungsfreien Dachflächen, möglichst nach Süden ausgerichtet. Anlagen mit einer Ost- / Westausrichtung sind mit Einschränkungen im Ertrag ebenfalls möglich. Weiterhin können auch Fassadenanlagen und freistehende Bodenanlagen realisiert werden. Für eine Anlage mit einer Leistung von 1kWp ist eine Fläche von ca. 10m² erforderlich.

Lebensdauer:
Hochwertige Solarmodule altern nur wenig und erreichen eine Lebensdauer von über 30 Jahren. In dieser Zeit erzeugen die Module mehr Energie als zu ihrer Herstellung benötigt wurde. Damit sind Photovoltaikanlagen ideal zur CO2-freien Energieerzeugung.

Wünschen Sie eine individuelle Vor-Ort-Beratung?

Dann kontaktieren Sie mich über mein Kontaktformular oder rufen Sie an:
Telefon:   02206-85 25 417
Mobil:       01577-66 50 130

Das gesamte Paket aus Beratung, Planung, Lieferung, Montage und Wartung alles aus einer Hand.

Photovoltaik-Anlage